Archiv Aktuelles

Solidaritätsfonds für Rottenburger Familien in Not

Die Bürgerstiftung Rottenburg legt einen Solidaritätsfonds für Familien auf, die durch ein besonderes Ereignis wie Krankheit, Unfall, Trennung etc. plötzlich in Not geraten sind. Hier finden Sie die Details zum Antrag Und hier können Sie spenden. Eine großzügige Spende des … Weiterlesen

Gelungenes „DANKE ROTTENBURG!-FEST”

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Bürgerstiftung am 9. Oktober 2021 gleich zwei Anlässe feiern: zum einen die aufgrund von Corona verschobene 10-Jahres-Feier, zum anderen die so erfolgreich verlaufene Aktion Corona Solidaritätsfonds. Und so begann das Fest im PopUp KulturLaden nach … Weiterlesen

Wilfried und Martha Ensinger Stiftung

Bei seiner Ansprache aus Anlass der Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Stadt Rottenburg am Neckar hatte Wilfried Ensinger bereits eine Kooperation zwischen der Wilfried und Martha Ensinger Stiftung  und der Bürgerstiftung Rottenburg angekündigt … weiterlesen

Es war ein Ort der Begegnung

Nach sechs Ausstellungen mit zehn Rahmenveranstaltungen und rund 2.300 Besuchern schließt der PopUp KulturLaden seine Pforten. Die geplante Initialzündung für Kulturschaffende in Rottenburg ist gelungen. Den Artikel dazu finden Sie hier.

Menschenleere Orte

Alexandra Petukhova zeigt im PopUp KulturLaden Stadtansichten. Den Artikel dazu finden Sie hier.

Der Trost der Dinge

Die Vernissage des Wachendorfer Künstlers Manfred Zlatner im PopUp KulturaLden hat guten Anklang gefunden. Den Artikel dazu finden Sie hier.

Die Lockdown-Lücken schließen

Im Rahmen des Bürgerstiftungs-Projekts „Lernpatenschaft für Chancengleichheit“ konnte bereits im Frühjahr 2021 spontan ein Hilfsprogramm zwischen der Hochschule für Forstwirtschaft, der Bürgerstiftung Rottenburg und Mokka lanciert werden. Neun Studenten/Studentinnen meldeten sich auf den Aufruf durch Rektor Kaiser, um Grundschulkinder beim … Weiterlesen

Gesang und Gedichte vor Gemälden

Rund 25 Gäste hörten im PopUp KulturLaden, wie die Musik von Oli Wilhelm und Martin Norz die Bilder von Michel Plaetschke in neue Zusammenhänge rückte. Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Ohne konventionelle Schemata

Jazz-Standards und Bildende Kunst fanden im Rottenburger Pop-Up-Kulturladen zusammen. Mit einem Mix aus Jazz-Standards, Chansons und Songs in vier Sprachen setzte der Rottenburger Pianist und Komponist Habib Benedikt Elias die Kunstwerke von Ralf Ehmann gelungen in Szene.

Wenn sich Atlas von der Last der Welt befreit

Im Rahmen des Projektes „Kulturelle Teilhabe in Rottenburg nach Corona“ ist der Kiebinger Künstler Ralf Ehmann in den PopUp KulturLaden der Bürgerstiftung in der Königstrasse 30 eingezogen. Seine Ausstellung wurde nun eröffnet … weiterlesen

Die obere Hälfte des Kreuzwegs zur Altstadtkirche ist fertiggestellt

Nachdem der anhaltende Regen in den letzten Wochen die Aufstellung weiterer Bildnischen und Giebel verhindert hatte, war es am Samstag endlich soweit: fünf weitere Stationen konnten aufgestellt werden.Hier geht es zum Artikel im Schwäbischen Tagblatt vom 26. Juli 2021:

Ein Trog für die Lurchlarven

Um die Überlebenschancen für die Larven der Feuersalamander im Weggental zu erhöhen, wurde nun ein Trog am Übergang zum Seltenbach aufgestellt. Damit soll das Austrocknen von  Larven, die in den Bach gespült werden, vermieden werden, falls der Bach mal wieder … Weiterlesen

Neues Angebot für Kunstschaffende

Dank der Initiative der Bürgerstiftung und mit Unterstützung der WTG gibt es in Rottenburg ab Juli ein neues Format für Kunstschaffende. Die Räume in der Königstraße 30, die bis vor einiger Zeit noch Norz-Optik beherbergten, werden zur Pop-Up Location für Künstler.

Jugend macht Kultur

Jugendfonds der Bürgerstiftung Jugendliche und junge Erwachsene stecken voller kreativer Ideen. Wir von der Bürgerstiftung wollen ihnen die Möglichkeit geben, diese Realität werden zu lassen. Wir unterstützen sie gerne dabei durch finanzielle Mittel und bei Bedarf durch fachliche Beratung. So … Weiterlesen

SpendenAdvent 2020 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Die Bürgerstiftung Rottenburg am Neckar erhält 1.000 Euro für das Projekt „Kreuzweg“ Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 108.000 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln … Weiterlesen

Landschaftspflegetag „Bewahrung der Schöpfung“ im Weggental

Das Naturschutzgebiet im Rottenburger Weggental ist das zweitälteste in ganz Württemberg, eine alte Kulturlandschaft mit Lebensraum für eine Vielzahl von Arten. Das Bürgerprojekt Lebensraum Weggental in der Bürgerstiftung Rottenburg und der Schwäbische Albverein arbeiten schon mehrere Jahre gemeinsam an der … Weiterlesen

Die Ro-Märkle Kampagne ist wie angekündigt gestartet

Die Premiere des RoMärkle Spots am 29. September 2019 im Kino Waldhorn war gleichzeitig auch der Startschuss zur RoMärkle Kampagne. Der Spot ist seitdem im Internet zu sehen, unter anderem auf den Seiten www.ro-maerkle.de und www.buergerstiftung-rottenburg.de, auf der Seite der … Weiterlesen

9. Rottenburger Vorlesetag am 15. November 2019

Die Bürgerstiftung Rottenburg a.N. bietet auch in diesem Jahr wieder allen Grundschulen in Rottenburg a.N. bereits zum 9. Mal den Vorlesetag an. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags wird in allen Grundschulklassen eine Schulstunde vorgelesen. Der bundesweite Vorlesetag ist das größte … Weiterlesen

Wandern für das Weggental am 02.06.2019

Die KSK Tübingen und der Schwäbische Albverein veranstalten am 2.Juni unter dem Motto „Gut für Neckaralb“ eine Spendenwanderung um die Wurmlinger Kapelle. Der Schwäbische Albverein führt die Wanderung über sechs, neun oder zwölf Kilometer durch die Gebiete Pfaffen- und Spitzberg  … Weiterlesen

Bürgerstiftung Rottenburg a.N. wurde für den Deutschen Engagementpreis nominiert

Die Bürgerstiftung Rottenburg a.N. wurde für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Vorgeschlagen hat sie der Ausrichter des Deutschen Stifterpreises. Der Deutsche Engagementspreis ist eine Initiative des Bündnisses für Gemeinnützigkeit, eines Zusammenschlusses von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie … Weiterlesen

Überreichung des Gütesiegels des Bundesverbands Deutscher Stiftungen am 15.02.2019 in Stuttgart

Verleihung des Gütesiegels in Stuttgart v.l.n.r:Ulrike Reichart, Leiterin Bündnis Bürgerstiftungen Deutschlands;Ute Drews, stellv. Vorstandsvorsitzende Bürgerstiftung Rottenburg a.N.;Dr. Walter Hahn, Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Rottenburg a.N.   Bürgerstiftung Rottenburg a.N.– Mitglied einer starken Gemeinschaft Die Bürgerstiftung Rottenburg a.N .ist mit zum dritten Mal … Weiterlesen

Aktuelles vom Projekt Renovierung des Kreuzwegs zur Altstadtkapelle

Rechtzeitig vor der Karwoche konnten Fahnen anstelle  der sieben  bereits abgebauten Kreuzwegstationen als Platzhalter für die Stationen an den Bäumen des Kreuzwegs zur Altstadtkapelle in Rottenburg angebracht werden. Auf den Fahnen sind Fotos der Schrifttafeln aufgedruckt sowie die nur schwer … Weiterlesen

Abbau der Stationen des Kreuzwegs zur Altstadtkapelle

Der Samstag 4.November war der erste Abbautag für den Kreuzweg, die Hälfte der 14 Stationen konnte dank der 8 fleißigen Helfer der Marinekameradschaft abgebaut werden. Hier gehts zum Zeitungsbericht Ein paar Impressionen:

Bildungsprojekt „Akku –Plus“ im dritten Jahr!

Die Bürgerstiftung Rottenburg startet mit ihrem Bildungsprojekt Akku Plus mit dem Schulbeginn 2017/18 ins dritte Jahr . Ziel des Projektes ist es den Bildungsabschluss und damit die  beruflichen Zukunftschancen von Werkrealschülern zu  verbessern. Dabei unterstützen Schüler/innen der Oberstufe des Sankt-Meinrad-Gymnasium … Weiterlesen

Impressionen vom Stifterforum am 01. Juni im Theater am Torbogen

Neun Jugendliche  spielten für uns das Theaterstück „Frau Müller muss weg“, Stipendiaten der Hoffmeister- Akademie musizierten, es gab Infos über die Aktivitäten der Bürgerstiftung und einen Ausklang  mit gemütlichem Beisammensein  und Häppchen  in den Räumlichkeiten des Theaters. Es war ein … Weiterlesen

Neues Projekt „Kreuzweg“

Die „Steuerungsgruppe Kreuzweg zur Altstadtkapelle“ (jeweils 2 Mitglieder der Bürgerstiftung Rottenburg a.N., des Kirchengemeinderats St. Moriz und der Marinekameradschaft) hat sich zur Aufgabe gemacht, den Kreuzweg von 1861 hinauf zur Altstadtkapelle zu restaurieren. Die einzelnen Stationen weisen große Witterungsschäden auf, … Weiterlesen

Projektstart AKKU PLUS

Beim Projekt AKKU PLUS der Bürgerstiftung lernen Werkrealschüler und Gymnasiasten in Zweierteams. Der Projektname steht für Akku mit Lernstoff aufladen. Es kooperieren die Hohenbergschule, das Paul-Klee-Gymnasium und das Sankt-Meinrad-Gymnasium. Die Bürgerstiftung sucht noch Spender, die das Projekt finanziell unterstützen. Die … Weiterlesen

Broschüre „Rottenburger Geschichtspfad“ erhältlich

Die anläßlich der Eröffnung des Geschichtspfades aufgelegte 32-seitige Broschüre zur Stadtgeschichte Rottenburgs kann ab sofort beim Tourismusbüro am Marktplatz in Rottenburg für 2 Euro erworben werden.    

Dank an unsere Sponsoren und Spender!

Nachfolgend aufgeführte Sponsoren und Spender haben den „Rottenburger Geschichtspfad“ möglich gemacht! Premiumsponsoren Prof.Dr.Ulrich und Ute Drews, Stadtwerke Rottenburg a.N., Kreissparkasse Tübingen, Bürgertopf der Stadt Rottenburg a.N., Neuman Aluminium Fließpresswerk GmbH, Rottenburg a.N. Hauptsponsoren Adelbert und Rita Dorn, Hans-Wolfgang Faust, Paxis Dr. Edgar … Weiterlesen