Es war ein Ort der Begegnung

Nach sechs Ausstellungen mit zehn Rahmenveranstaltungen und rund 2.300 Besuchern schließt der PopUp KulturLaden seine Pforten. Die geplante Initialzündung für Kulturschaffende in Rottenburg ist gelungen. Den Artikel dazu finden Sie hier.

Menschenleere Orte

Alexandra Petukhova zeigt im PopUp KulturLaden Stadtansichten. Den Artikel dazu finden Sie hier.

Der Trost der Dinge

Die Vernissage des Wachendorfer Künstlers Manfred Zlatner im PopUp KulturaLden hat guten Anklang gefunden. Den Artikel dazu finden Sie hier.

Die Lockdown-Lücken schließen

Im Rahmen des Bürgerstiftungs-Projekts „Lernpatenschaft für Chancengleichheit“ konnte bereits im Frühjahr 2021 spontan ein Hilfsprogramm zwischen der Hochschule für Forstwirtschaft, der Bürgerstiftung Rottenburg und Mokka lanciert werden. Neun Studenten/Studentinnen meldeten sich auf den Aufruf durch Rektor Kaiser, um Grundschulkinder beim … Weiterlesen

Gesang und Gedichte vor Gemälden

Rund 25 Gäste hörten im PopUp KulturLaden, wie die Musik von Oli Wilhelm und Martin Norz die Bilder von Michel Plaetschke in neue Zusammenhänge rückte. Den ganzen Artikel finden Sie hier.

1 2 3